Weltbild: Neuer Schwung für E-Commerce und Kooperationen

Thorsten A. Gropp verantwortet seit 1. März 2015 die Leitung E-Commerce und Kooperationen bei Weltbild. Wie das Unternehmen berichtet, ist der 46-Jährige zudem Mitglied der Geschäftsleitung und berichtet an Geschäftsführer Sikko Böhm.

Als Diplom-Wirtschaftsingenieur ist Gropp mit Erfahrung als Geschäftsführer der von ihm gegründeten Interactivelabs in Augsburg offenbar die ideale Besetzung. Nicht zuletzt, weil das Unternehmen Interactivelabs bereits viel dazu beigetragen hat, für Firmen die Digitalisierung von Marketingprozessen und den Ausbau von Social Media-Aktivitäten voranzutreiben. Darüber hinaus hat er als Führungskraft wichtige Positionen in Unternehmen wie Hawesko, Karstadt.de und Weltbild besetzt.

Große Hoffnungen setzt deshalb der Weltbild-Chef Böhm in Gropp: „Thorsten A. Gropp wird die Konzeption und Umsetzung aller Onlineaktivitäten und Onlinemarketingaktivitäten auf Weltbild.de verantworten und die Themen Social Media und Marktplatz Weltbild vorantreiben.“ Zusätzlich soll Gropp seinen Fokus auf die Anbahnung und Umsetzung neuer Kooperationen legen. Böhm: „Wir freuen uns, dass wir einen neuen Kollegen mit langjähriger Erfahrung im Onlinegeschäft gewonnen haben, der unseren Digitalisierungskurs vorantreiben wird.“

 

Weiterführende Links:

Vita von Thorsten A. Gropp

Buchmarkt: Thorsten Gropp wechselt von Karstadt zu Weltbild als Leiter New Media 

Kress: Thorsten A. Gropp meldet sich als „WebAlyzer“ zurück 

 

Dem bedeutenden Bereich E-Commerce und Kooperationen soll er neuen Schwung verleihen: Thorsten A. Gropp. Foto: Weltbild

Weltbild Thorsen A. Gropp Ronny Waburek

Waburek